Kaviar-Sandwich mit Rote-Beete-Creme

Zebrastreifen

ZUTATEN für 4 Portionen:

  • 4 Scheiben Sandwich Kings „Proteinreich“ von HARRY
  • 160 g schwarzer Kaviar (z.B. Seehasen-Kaviar)
  • 200 g Frischkäse
  • 4 Eier (L)
  • Creme:
  • 50 g gekochte Rote Bete (vakuumiert im Kühlregal der Gemüseabteilung des Supermarktes erhältlich)
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1,5 EL Balsamessig
  • 3 EL neutrales Salatöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

ZUBEREITUNG:

15 Minuten, plus 10 Minuten Kochzeit

Ein Liter Wasser aufkochen: Eier anpieksen und hineingeben. Die Eier zugedeckt 10 Minuten kochen lassen, danach abschrecken, pellen und zum Servieren in Scheiben schneiden.
Für die Creme Rote Bete zerkleinern und mit Senf sowie Essig in einem hohen Gefäß pürieren. Nach und nach das Öl hineinlaufen lassen und alles zu einer homogenen Sauce mixen, dann noch einmal mit Essig, Salz sowie Pfeffer abschmecken.
Brotscheiben toasten, mit Rote-Bete-Creme bestreichen und den Ei-Scheiben belegen. Kaviar und Frischkäse in Streifen – wie bei einem Zebra – auf den Ei-Scheiben auftragen (z.B. mit kleinen Spritzbeuteln, geformt aus Backpapier).

TIPP: Alternativ kann man auch Kräuterbutter als Ersatz für die Rote-Bete-Creme nehmen oder die Rote Bete in Scheiben schneiden und unter den Ei-Scheiben auf dem Brot anrichten.