Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen für „Königliche Reise gewinnen.“

1. Gewinnspiel und Veranstalter

Veranstalter des Online-Gewinnspiels „Königliche Reise gewinnen.“ (nachfolgend Gewinnspiel) ist die Harry-Brot GmbH (nachfolgend Veranstalter). Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich die Teilnehmerin/der Teilnehmer mit den nachfolgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland gemeldet sind. Sollte ein/e Teilnehmer/in in ihrer/seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es zur Teilnahme am Gewinnspiel der vorherigen Einwilligung ihres/seines gesetzlichen Vertreters. Mitarbeiter/innen des Veranstalters und deren Angehörige sowie Mitarbeiter/innen der an diesem Gewinnspiel beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind nicht gewinnberechtigt. Zudem behält sich der Veranstalter vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn hierfür berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise:

  • bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels,
  • bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,
  • bei unlauterem Handeln oder
  • bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

3. Teilnahme

Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist die Beantwortung der gestellten Gewinnspielfrage nebst der einmaligen Registrierung des Teilnehmenden notwendig und ausreichend. Die Teilnahme erfolgt durch die Beantwortung der auf unserer Webseite gestellten Gewinnspielfrage und der damit einhergehenden, innerhalb des Gewinnspielzeitraumes fristgerechten, elektronischen Absendung des mit gültigen Angaben ausgefüllten Teilnahmeformulars. Mehrfacheinsendungen werden als eine Teilnahme gewertet. Per Post oder auf sonstigem Wege eingesandte Antworten werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

4. Zeitraum

Das Gewinnspiel startet am Montag, dem 19.03.2018 um 00:00 Uhr und endet am Dienstag, den 31.07.2018 um 23:59 Uhr. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich.

5. Gewinne, Gewinnermittlung und -benachrichtigung

Im unter Ziff. 4 genannten Zeitraum wird eine zwölftägige Reise für zwei Personen in einem Zimmer nach Südafrika, deren Leistungsumfang auf aktuellem Planungsstand nachfolgend näher beschrieben wird, unter Gültigkeit der hier vorliegenden Teilnahmebedingungen verlost. Der Veranstalter behält sich vor, diese Leistungen einseitig im Bedarfsfall ggf. zu erweitern, abzuändern und/oder zu kürzen, wobei in sämtlichen Fällen kein Rechtsanspruch der Gewinnerin/des Gewinners auf Durchführung wie nachfolgend beschrieben besteht. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die tatsächlichen Reiseziele oder deren Reihenfolge variieren können. Das Reisedatum wird in einem individuell mit der Gewinnerin/dem Gewinner abgestimmten Reisezeitraum erfolgen, der allerdings innerhalb von 270 Tagen nach Gewinnannahme liegen muss, wobei einzelne Wunschtermine, wie beispielsweise über Weihnachten und Silvester, bereits jetzt ausgeschlossen sind.

Die Ermittlung der Gewinnerin/des Gewinners erfolgt umgehend nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmenden. Die Gewinnerin/der Gewinner wird nach erfolgter Auslosung vom Veranstalter per E-Mail über den Gewinn benachrichtigt. Die Gewinnerin/der Gewinner muss sich nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung binnen 14 Werktagen beim Veranstalter ebenfalls via E-Mail zurückmelden und damit gegenüber dem Veranstalter die Gewinnannahme erklären. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Gewinnansprüche, die nicht binnen 270 Tagen nach Erklärung der Gewinnannahme geltend gemacht worden sind, verfallen ersatzlos. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist die Gewinnerin/der Gewinner selbst verantwortlich. Sofern die Gewinnerin/der Gewinner nicht erreichbar ist und sie/er sich nicht innerhalb von 14 Tagen nach der schriftlichen Kontaktaufnahme beim Veranstalter zurückmeldet, verfällt der Gewinnanspruch und es wird durch den Veranstalter unter gleichem Mechanismus eine neue Gewinnerin/ein neuer Gewinner ermittelt. Im Falle einer nicht zustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist der Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Die Teilnehmerin/der Teilnehmer erklärt sich bei Gewinn mit einer Nennung ihres/seines Vornamens sowie des abgekürzten Nachnamens über die dem Veranstalter zur Verfügung stehenden Kommunikationskanäle (Webseite, Social Media, Newsletter, Mitarbeiterzeitung o.ä.) ausdrücklich einverstanden.

Die Abwicklung der gesamten Reise erfolgt - nach Erklärung der Gewinnannahme wie oben beschrieben - durch den vom Veranstalter beauftragten Reiseveranstalter VOERST CLASS e.K., vertreten durch Herrn Gunnar Voerster. Der Reiseveranstalter setzt sich mit der Gewinnerin/dem Gewinner bezüglich der konkreten Reisedurchführung bzw. Reisebuchung in Verbindung. Nach erfolgtem Erstkontakt mit dem Reiseveranstalter VOERST CLASS e.K. seitens der Gewinnerin/des Gewinners gelten zusätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VOERST CLASS e.K., die der Gewinnerin/dem Gewinner mit der Gewinnbenachrichtigung übermittelt werden. Mit Bestätigung der Reiseplanung durch die Gewinnerin/den Gewinner unterliegt diese den Reisebedingungen des Reiseveranstalters. Flüge werden nach Verfügbarkeit gebucht, es besteht kein Anspruch auf Direktflüge. Die Gewinnerin/der Gewinner und deren Begleitperson(en) müssen über einen Reisepass verfügen, der zum Datum des Reiseantritts noch mindestens sechs Monate gültig ist. Die Gewinnerin/der Gewinner ist für alle weiter erforderlichen Reiseformalitäten (z.B. gültiges Visum etc.) aller Reisenden selbst verantwortlich. Sollten gesundheitliche oder behördliche Gründe gegen den Antritt der Reise sprechen, kann die Gewinnerin/der Gewinner eine Ersatzperson benennen, die die Reise stattdessen antreten soll oder aber der Anspruch auf den Gewinn verfällt ersatzlos. Sollte die Reise aus Gründen, die die Gewinnerin/der Gewinner, ggf. eine benannte Ersatzperson und/oder dessen Begleitperson(en) zu vertreten haben, nicht angetreten werden können, verfällt der Anspruch auf den Gewinn ebenfalls ersatzlos.

Voraussichtlicher Reiseablauf (vorbehaltlich etwaiger Änderungen bzw. in qualitativ vergleichbaren Unterkünften):

Tag 1 - Abreise von einem deutschen Großstadtflughafen nach Wahl mit einer renommierten IATA-Airline nach Kapstadt.

Tag 2 - Nach der Landung Empfang am Flughafen und Transfer ins Welgelegen Boutique Guest House. Dieses elegante Hotel in einem viktorianischen Gebäude ist nur zwei Häuserblocks vom De Waal Park, 4,2 km vom Hafenviertel V&A Waterfront und 3,6 km von der Seilbahn auf den Tafelberg entfernt. Hier zwei Übernachtungen mit Frühstück und einem tollen Ausflug.

Tag 4 - Übernahme eines Mittelklasse-Mietwagens inkl. GPS nebst Zustellung und Fahrt auf der berühmten Gardenroute nach Knysna (488 km Fahrtstrecke). Dort insgesamt zwei Übernachtungen mit Frühstück im The Turbine Boutique Hotel & Spa. Dieses moderne Boutique-Hotel ist in einem ehemaligen Kraftwerk an den Kanälen des Knysna River untergebracht und 1,3 km vom Stadtzentrum von Knysna entfernt.

Tag 6 - Abgabe des Mietwagens und Flug nach Johannesburg von George oder Plettenberg. Nach Ankunft Empfang und Transfer ins The Peech Hotel. Dieses moderne Hotel gegenüber dem James Ethel Gray Park im Zentrum von Melrose liegt 12 Gehminuten vom Wanderers Golf Club und 8 km vom Botanischen Garten in Johannesburg sowie 23 km vom O.R. Tambo International Airport entfernt.

Tag 8 - Es findet ein privater Transfer nach Madikwe statt, wo drei Übernachtungen in der Impodimo Game Lodge vorgesehen sind. Diese elegante Lodge befindet sich im Wildreservat Madikwe, das von einer weitläufigen Savannenlandschaft umgeben ist und in unmittelbarer Nähe der Route 49 liegt. Gaborone, die Hauptstadt des Staates Botswana, ist 32,3 km entfernt. Hier finden tägliche Game Drives statt, um die Kings zu bewundern (morgens und abends).

Tag 11 - Transfer aus Madikwe nach Johannesburg.

Tag 12 - Rückflug zum Ausgangsflughafen der Reise mit einer renommierten IATA-Airline.

6. Beendigung des Gewinnspiel

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen einseitig zu beenden. Dies gilt insbesondere für alle Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden. Der Veranstalter ist insbesondere berechtigt, das Gewinnspiel abzubrechen oder auszusetzen, wenn:

  • Manipulationen festgestellt werden oder sonst eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr sichergestellt ist, insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, Programmfehlern, Computerviren, etc. oder
  • nicht autorisierte Eingriffe von Dritten sowie mechanische, technische oder rechtliche Probleme vorliegen.

7. Haftungsausschluss

Ersatzansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen, soweit es zu Beeinträchtigungen oder Ausfall der unter Ziff. 5 aufgeführten Leistungen durch höhere Gewalt wie beispielsweise Unerreichbarkeit des Veranstaltungsortes, Witterungseinflüsse, unverschuldeter Ausfall von Leistungsträgern, etc. kommen sollte. Der Veranstalter haftet in keiner Form für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Nichterreichbarkeit des Internet-Servers, der Teilnahme an dem Gewinnspiel oder der Gewinnannahme ergeben, es sei denn, diese sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln zurückzuführen, welches von dem Veranstalter zu vertreten ist. Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass der Veranstalter lediglich eine Reise als Gewinn vermittelt und nicht als Reiseveranstalter der unter Ziff. 5 genannten Reise auftritt. Der Haftungsausschluss bzw. die Haftungsbeschränkungen des Veranstalters gilt ebenso für die persönliche Haftung von Vertretern, Erfüllungsgehilfen, weisungsgebundenen Dienstleistern des Veranstalters oder dessen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

8. Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe und Erfassung persönlicher Daten notwendig. Der Teilnehmende versichert, dass die gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und E-Mail-Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Die Teilnehmerdaten werden zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels an einen dem Veranstalter weisungsgebundenen Dienstleister übermittelt. Der Veranstalter ist berechtigt, die Daten der Teilnehmer/innen und die Daten der Gewinnerin/des Gewinners an weisungsgebundene Dienstleister und den Reiseveranstalter VOERST CLASS e.K. zu übermitteln, um so die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Auslieferung des Gewinns zu ermöglichen. Im Übrigen werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben. Hinsichtlich des Gewinnspiels werden die für diesen Zweck erfassten Daten nach Ablauf des Gewinnspiels umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Darüber hinaus gelten die auf unserer Webseite verlinkten Datenschutzbestimmungen. Unberührt dessen hat jeder Teilnehmer das Recht, jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten.

Für eine entsprechende Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten oder für weitere Fragen zum Datenschutz beim Veranstalter, ist der Veranstalter wie folgt erreichbar: Harry-Brot GmbH, Kiebitzweg 15–19, 22869 Schenefeld, Telefon: 040-830 35-0, Telefax: 040-830 35-10353 oder E-Mail: https://www.harry-brot.de/kontakt Teilnehmende können ihre erklärte Einwilligung auch jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an den Veranstalter zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden erhobene und gespeicherte personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht.

9. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.